slider-bg

 

Ceramident

Ihr Lächeln ist Ihre Visitenkarte. Schlecht gemachter Zahnersatz kann den ersten Eindruck jedoch schnell verderben. Unnatürlich aussehende Kronen wirken wie Fremdkörper im Mund und haben einen negativen Einfluss auf die gesamte Ausstrahlung.

Zahnersatz von ceramident® wird individuell an Form und Farbe Ihrer natürlichen Zähne angepasst. Das fertige Produkt besteht aus nur einem einzigen Material und hat alle Eigenschaften eines echten Zahns. Daher ist es besonders gut verträglich!

Unser Ziel ist es mit ceramident® allen Menschen der Welt das Glück eines natürlichen Zahnersatzes zu Teil werden zu lassen!

Es gibt nichts Besseres für einen Menschen, der schon einmal richtig Probleme mit seinen Zähnen gehabt hat und die daraus resultierenden und unnachgiebig pulsierenden Zahnschmerzen parmanent auf die Physis und Psyche einwirken, wenn diesem Menschen durch die moderne Zahntechnik, z. B. mit einem Zahnersatz aus der ceramident®-Produktlinie absolut geholfen werden kann, um wieder schmerzfrei und gesund zu werden!


So perfekt wie ein natürlicher Zahn.
ceramident® ist ein innovatives Produkt zur Herstellung von permanentem, festsitzendem und herausnehmbarem Zahnersatz. Die bioverträgliche Hybrid-Keramik hat entscheidende Vorteile, sowohl gegenüber herkömmlichen Standard-Kompositen als auch gegenüber Vollkeramik. ceramident® gleicht in Form, Härte, Elastizität, Optik und Gewicht nahezu zu 100% dem natürlichen Zahn.


 

Zahnarzt

ceramident® ist ein innovatives Produkt, basierend auf einer bioverträglichen Hybrid-Keramik, das zusammen mit dem patentierten Verfahren zur Herstellung von Zahnersatz in Form, Härte, Elastizität, Optik und Gewicht nahezu zu 100% die Qualitäten eines natürlichen Zahn erreicht.

Die Produkte ceramident®-direct und ceramident®-green können direkt im Mund des Patienten ver- und bearbeitet werden. Sie sind wie Keramik zu beschleifen und auch für den herausnehmbaren Zahnersatz bestens geeignet.

Das Beste: Dank des speziell entwickelten Herstellungsverfahrens für Kronen mit den patentierten Formident-Models® ist es möglich in nur einem einzigen Arbeitsgang nicht nur qualitative Top-Ergebnisse zu erzielen, sondern auch noch kostbare Zeit zu gewinnen.

 

Werden Sie unser Vertragspartner und nutzen Sie die Vorteile der ceramident®-MED Produkte zum Vorteil ihrer Patienten

Klicken Sie hier und nehmen Sie direkt Kontakt zu uns auf!

Zahntechnik 

Qualität und Ästhetik perfekt miteinander vereint: Die bioverträgliche Hybrid-Keramik ceramident® besteht zu ca. 80% aus Keramik und gleicht in Form, Härte, Elastizität, Optik und Gewicht nahezu zu 100% dem natürlichen Zahn.

ceramident® ist das Multitalent unter den Zahnersatz-Materialien. Die patentierte Technik kommt bei festsitzenden und herausnehmbaren Kronen im Front- und Seitenzahnbereich zum Einsatz.

Das Beste: Dank des speziell entwickelten Herstellungsverfahrens für Kronen mit den patentierten Formident-Models® ist es möglich in nur einem einzigen Arbeitsgang nicht nur qualitative Top-Ergebnisse zu erzielen, sondern auch noch kostbare Zeit zu gewinnen.

Werden Sie unser Vertragspartner und nutzen Sie die Vorteile der ceramident®-LAB Produkte zum Vorteil ihrer Kunden!

Klicken Sie hier und nehmen Sie direkt Kontakt zu uns auf!

                                                                              

WIE WIRD ZAHNERSATZ VON CERAMIDENT® HERGESTELLT?
Dank der über 270 patentierten Formident-Models® findet sich nahezu für jeden Zahn der Welt eine passende Form. ceramident® Paste und Flow werden Schicht für Schicht in die Formident-Models® aufgetragen. Dort verbinden sich die einzelnen Komponenten zu einer homogenen Masse. Die Folie verhindert Dispersionsschichten. Zum Schluss kommt das Produkt zum Austreiben eventueller Restmonomere für einige Minuten in den Stroboskop-Ofen der Marke OTO-flash.

KANN MAN ZAHNERSATZ VON CERAMIDENT® BESCHLEIFEN?
Zahnersatz von ceramident® besteht zu ca. 80 % aus Keramik. Er lässt sich genauso problemlos beschleifen wie Zahnersatz aus Vollkeramik.

KANN MAN ZAHNERSATZ VON CERAMIDENT® IM MUND BEARBEITEN?
Kleine Korrekturen können problemlos direkt im Mund vorgenommen werden. Zahnärzte erhalten ein praktisches Aufbau-Set mit Pasten und Flows. Damit behandeln Sie Ihre Patienten schnell, sicher und kostengünstig direkt in der Praxis.

WELCHE MATERIALIEN BENÖTIGE ICH?
Dentallabore erhalten ein Set aus 270 unterschiedlichen Formfolien sowie untereinander kombinierbare Pasten und Flows in verschiedenen Vita-Farben. Zum Aushärten benötigen Sie darüber hinaus den handlichen ceramiOven. 
Zahnärzte erhalten ein praktisches Aufbauset mit Pasten und Flows. Damit können kleine Korrekturen direkt im Mund vorgenommen werden.

WIESO IST ZAHNERSATZ VON CERAMIDENT® VOR CHIPPING GESCHÜTZT?
Wenn Teile des Zahnersatzes absplittern, nennen Experten dies Chipping. Im Gegensatz zu Zirkon ist ceramident® deutlich unempfindlicher gegenüber Chipping, denn es entspricht in Härte und Elastizität der Physik eines natürlichen Zahns. Das erspart ärgerliche Nachbehandlungen.

WIESO HAT ZAHNERSATZ VON CERAMIDENT® EIN NATÜRLICHES ABRASIONSVERHALTEN?
Zähne nutzen sich im Laufe eines Lebens ab. Fachleute nennen die Abrasion. Zahnersatz sollte dieses Verhalten imitieren. Ist der Zahnersatz zu hart, drohen Kiefergelenkbeschwerden und Funktionsstörungen, die den gesamten Organismus betreffen.
Im Gegensatz zu anderen Zahnersatz-Materialien hat ceramident® einen mit dem natürlichen Zahnschmelz nahezu identischen Härtegrad. Das schützt das Gleichgewicht des Körpers.

KANN MAN CERAMIDENT® FÜR ALLE ARTEN VON ZAHNERSATZ NUTZEN?
ceramident® ist äußerst vielseitig und kommt sowohl für permanenten, als auch für festsitzenen und herausnehmbaren Zahnersatz zum Einsatz. Es ist somit ideal für:

  • Vollkompositkronen und Verblendungen auf NE-Metall-, Zirkon- und Kunststoffgerüsten
  • Kronen, Brücken und Implantat-Suprakonstruktionen
  • Adhäsiv-Brücken, Teleskopkronen und kombinierte Arbeiten
  • Inlays, Onlays, Teilkronen und Veneers
  • Schienentechnik

WIE LANGE MUSS ICH ALS PATIENT AUF MEINEN ZAHNERSATZ WARTEN?
Mit ceramident® ist die Zeit des langwierigen Provisorium-Tragens vorbei. Sie erhalten Ihren Zahnersatz innerhalb von 48 Stunden.

WELCHE VORTEILE HAT CERAMIDENT® GEGENÜBER VOLLKOMPOSIT-KRONEN, ZIRKON ODER KERAMIK?
Einzelne Verblendmaterialien herkömmlicher Zahnersatz-Materialien sind entweder zu hart oder zu elastisch. ceramident imitiert die Elastizität des Dentinkerns und die Härte und Abrasionsfestigkeit des Zahnschmelzes. Das beugt Kiefergelenkbeschwerden und Funktionsstörungen vor. Ein weiterer Vorteil von ceramident® ist das Ausbleiben von Chipping, also Absplitterungen des Zahnersatzes. Die deutlich höhere Unempfindlichkeit liegt ebenfalls in der natürlichen Physik von ceramident begründet. Gegenüber Vollkomposit-Kronen hat ceramident darüber hinaus den großen Vorteil, nicht künstlich zu wirken.

WARUM SIEHT CERAMIDENT® NATÜRLICHER AUS ALS ANDERER ZAHNERSATZ?
ceramident® setzt auf den Chamäleoneffekt. Der Zahnersatz passt sich der Farbe der umliegenden Zähne so genau an, dass kein Unterschied erkennbar ist. Dank über 270 Formfolien ist auch die Form maßgeschneidert an die Nachbarzähne angepasst. Weitere Natürlichkeits-Faktoren sind Transparenz  und Flourenszenz. Zahnersatz von ceramident® reagiert bei Lichteinfall genau wie ein natürlicher Zahn und imitiert den Glanz gesunder Zähne. Möglich macht dies die patentierte Arbeitstechnik mit einer verdichteten Oberfläche und einem verdichteten Zahnkern. Der fertige Zahnersatz ist vor Verfärbungen geschützt.

IST CERAMIDENT® FÜR ALLERGIKER UNBEDENKLICH?
Alle ceramident®-Produkte unterliegen einer ständigen Kontrolle nach dem MPG Klasse IIa. Der Zahnersatz entsteht in einem einzigen komplexen Arbeitsgang. Diese patentierte Technik löst deutlich weniger chemische Prozesse aus als herkömmliche Verfahren. Die Nachbehandlung imceramiOven stellt sicher, dass sich keine Restmonomere mehr im Produkt befinden.