loader

Natürlicher Zahnaufhellung und effektiver Zahnschutz in einem

Mit DENTCOAT WP ist es möglich, seine natürliche und strahlende Zahnfarbe wiederherzustellen und zu erhalten. Sogar Füllungen und Kronen sowie Brücken erstrahlen in neuem Glanz. Zähne können nach der Reinigung und Behandlung mit DENTCOAT WP um bis zu 4 Abstufungen heller aussehen. Der Aufhellungsgrad ist abhängig von dem Zustand Ihres Zahnes.  

DENTCOAT WP dringt tief in den Zahnschmelz ein und durch eine stattfindende Hydrolyse  kommt es zur Ausbildung  von  Si-Kristallen und  dabei zu einer  langsamen Abspaltung  von Sauerstoff-Ionen. Diese sind in der Lage, die Farbstoffmoleküle  im Zahn so zu verändern, dass sie optisch nicht mehr wirken können. Durch die Kristallisierung wird die  Zahnhartsubstanz verdichtet und bekommt seine Opaleszenz zurück. Sichtbar wird dies am Ende der Behandlung – Aufhellung mit Glanzeffekt!

Ein willkommener Nebeneffekt: Das kristalline Schutznetz hinterlässt eine festere, biorepulsive Zahnstruktur, die nachhaltig Plaque reduziert.

Dentcoating

  • Nach dem DENTCOATING kann man unbeschwert alles essen und trinken, ohne min. 48h warten zu müssen, wie es beim Bleaching empfohlen wird. 
  • DENTCOAT WP remineralisiert Ihre Zahnsubstanz und schützt den Zahnschmelz nachhaltig und verbessert die Mundgesundheit durch Plaquereduzierung. Wo weniger Bakterien, da  auch weniger Parodontose und Karies.
  • DENTCOAT WP verhilft zu einer einzigartigen Opazität und verleiht Ihren Zähnen einen strahlenden Glanz.
  • DENTCOAT WP enthält kein Wasserstoffperoxid, keine Chlorverbindungen oder Carbamidperoxid.
  • Die Behandlung ist für Allergiker geeignet.

Was Sie wissen sollten: Das Zahnweiß nach einer professionellen Zahnreinigung hält nicht ewig und hängt im Wesentlichen von der Schmelzdichte, der täglichen Mundhygiene und von der empfohlenen, regelmäßigen, professionellen Entfernung von Zahnbelägen ab. Bei Vernachlässigung dieser Aspekte ist die schöne, helle Zahnfarbe schnell dahin.

Farbstoffe im Dentin bestimmen die natürliche Zahnfarbe eines Menschen. Der Zahnschmelz selbst ist durchsichtig und das Zahnbein mit seiner Farbe  schimmert durch. Wenn Säuren aus der Nahrung im Laufe der Jahre festigende Mineralstoffe aus dem Schmelz herausgelöst haben, wird die Zahnoberfläche dünner und das gelbe Zahnbein ist stärker sichtbar.

In die poröse Zahnoberfläche können dann dunkle Pigmente aus Kaffee, Tee, Rotwein und Nikotin bis tief in den Schmelz eindringen und sich anreichern. Auch Farbstoffe aus bestimmten Medikamenten, z. B. Psychopharmaka, Appetitzügler, Blutdruckpräparate und Entwässerungsmittel, gelangen über das Blut in die Zähne und führen dort von innen heraus zu Verfärbungen.

Sicher geschützt

Sicher geschützt

Fallbeispiele

Patient 63 Jahre

Behandlung mit Dentcoat WP

Patient starker Raucher, min. 3 Nuancen hellere Zähne

Patient 45 Jahre

Behandlung mit Dentcoat WP

2 Nuancen hellere Zähne und keine Sensibilitäten mehr