loader

So schützt man Zähne heute

Ein strahlendes Lächeln - nachhaltig Plaque frei - Wie geht das?

Was uns die Werbung suggeriert, sieht in der Wirklichkeit meistens ganz anders aus.

Rund 60% der deutschen Erwachsenen sind von Gesundheitsproblemen der Mundhöhle betroffen, ohne es wirklich zu ahnen. Mit der natürlichen Alterung des Mundraumes verliert das orale Immunsystem nach und nach die Fähigkeit, pathogene Dentalkeime wirkungsvoll zu bekämpfen. Plaqueanlagerungen nehmen zu und begünstigen die Entstehung einer Parodontitis, also das Zurückgehen des Zahnfleisches. Durch den entzündlichen Gewebeabbau liegen die Zahnhälse frei - die Zähne werden schmerzempfindlich und verlieren ihre Festigkeit. Der Zahnschmelz ist zwar die härteste Substanz, über die unser Körper verfügt, aber sie ist nicht unzerstörbar. Täglich kommen unsere Zähne mit zucker- und säurehaltigen Lebensmitteln in Kontakt, die ihn schädigen. Und selbst das falsche Putzen der Zähne sorgt für das Abnutzen des Zahnschmelzes. Darüber hinaus verlieren die Zähne ihren natürlichen Glanz und verfärben sich.

Dentcoat hilft Ihrer Gesundheit und geht aktiv gegen Bakterien und Parodontitis vor.

Jeder wünscht sich gesunde und schöne Zähne. Karies ist der bekannteste Feind unserer Zähne. Aber neben Kariesbakterien gibt es auch weitere Risikofaktoren. Besonders ein Zahnkeim, der Porphyromonas Gingivalis, ist sehr gefährlich. Er kann im Körper die Herzklappen besiedeln und führt dort zu einer lebensgefährlichen Entzündung des Herzmuskels (Myokarditis). Diese Entzündung kann auf Dauer zu Herzrhythmusstörungen führen und schließlich den plötzlichen Herztod auslösen.

Eine Zahnfleischentzündung (Parodontitis), die jahrelang unbehandelt bleibt, kann dafür sorgen, dass sich das Immunsystem gegen den eigenen Körper richtet. Es kommt dann zu gefäßzerstörenden Reaktionen.  Der Gerinnungsprozess des Blutes tritt schneller ein, es kommt zur Arteriosklerose und zu Herzkrankheiten, die nicht selten in einem Infarkt enden.

Menschen, die unter Zahnfleischentzündungen leiden, erkranken doppelt so oft an Herzinfarkt und dreimal so häufig an Schlaganfällen wie Menschen, deren Zahnfleisch gesund ist.  Und die Entzündung des Zahnfleisches ist keine seltene Erkrankung. Parodontitis ist eine Volkskrankheit von der jeder achte betroffen ist !!!!

Es gibt den “Mantel für den Zahn”   DENTCOAT

Was kann ich tun ?

  • Gehen Sie mindestens ein- bis zweimal jährlich zu einer professionellen Zahnreinigung.
  • Schützen Sie ihre Zahnflächen mit DENTCOAT P, denn die antiadhäsive Wirkung von Dentcoat P verändert das Bakterienwachstum nachhaltig...ohne sie abzutöten. Der Zahnschmelz wird durch Dentcoat säurebeständiger und damit vor Karies geschützt.

Fallbeispiele

Patientin 21 Jahre

Gingivitis (Zahnfleischentzündung)

Die Patientin hatte eine bakteriell verursachte Zahnfleischentzündung mit erheblichen Schwellungen des Zahnfleisches. Nach der Behandlung mit Dentcoat P und einer Wiederholung nach ca. 2 Monaten ist die Patientin nun völlig beschwerdefrei.